Koblenzer Tollitäten zu Gast beim Kleinen Prinzenessen der Kölner KG Fidele Zunftbrüder

Koblenzer Schlaglichter 4/2022
24. Dezember 2022
Koblenzer Schlaglichter 1/2023
18. Januar 2023

Nachdem zwei Jahre das kleine Prinzenessen der KG Fidele Zunftbrüder pandemiegeschuldet ausfallen mußte, fand diese traditionelle Veranstaltung am Sonntag (16. Januar 2023) im pullmann Cologne wieder statt.

Präsident Theo Schäfges empfing mit seiner Frau die zirka 100 Gäste bei einem Sektempfang, bevor es nach guten Gesprächen in den kleinen Saal Belvedere in der 12. Etage des Hotels ging. Wieder waren viele ehemalige Prinzen, Bauern und Jungfrauen der vergangenen Jahre der Einladung gefolgt. Besondere Gäste waren in diesem Jahr unsere Freunde aus Mainz vom MCC, Präsident Dr. Florian Sitte mit seinem Vize Jürgen Wiesmann, Gäste aus Koblenz mit den Tollitäten „Prinz Sven der Neuendorfer Garant für Frohsinn und Freud´“ und ihre Lieblichkeit „Confluentia Lisa“ von der KG Rheinfreunde 1845 e.V. samt Gefolge, sowie das Gerolsteiner Dreigestirn mit Freunden.

Es gab neben einem exzellenten Menü einige kleine Programmpunkte. Besonderen Anklang fand die Darbietung der Geiger- und Musikwissenschaftlerin Lidia Streifling. Mit Interpretationen von Welthits, gepaart mit kölschen Klassikern, eine tolle Mischung.

Der eigentliche Höhepunkt ist natürlich der Besuch des Kölner Dreigestirns 2023 mit „Prinz Boris I.“, „Bauer Marco“ und „Jungfrau Agrippina“. Traditionsgemäß erhielt das Dreigestirn eine süße Überraschung von unserem Haus- und Hofkonditor René Weber. Dieses Mal war es eine vierteilige Schokoladenskulptur, die die 200 Jahre des Karnevals in Form einer Filmrolle abbildete und die Insignien des Dreigestirns sowie eines Roten Funken aus Marzipan und das Sessionsmotto enthielt.

Resümierend war es ein kurzweiliger und von vielen Gesprächen geprägter Abend, der erst nach Mitternacht endete.

Quelle (Text): KG Fidele Zunftbrüder von 1919 e.V.; (Foto/s): Roland Schäfges – www.myfoto24.eu

image_pdfPDF erstellenimage_printInhalt Drucken