1

Arik Röder ist neuer Vorsitzender der Gülser Husaren

Der neue Vorstand der Gülser Husaren:
(hintere Reihe v.l.n.r.:) Michelle Unger, Katrin Theobalt, Jens Vogt, Arik Röder, Marco Nöthen, Mareike Lang und Nicola Lunnebach
(vordere Reihe v.l.n.r.:) Melina Möhlich, Katherina Geil, Sina Vallendar sowie Josephine Weber

Dank, Blumen und Wein für die ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder

Die turnusgemäße Jahreshauptversammlung der Gülser Husaren mit Neuwahlen fand am 29. Mai 2024 im Weinhaus Grebel statt. Bereits im Vorfeld war klar, daß einige Vorstandsmitglieder für den neuen Vor-stand nicht mehr zur Verfügung stehen.

Vorsitzender Markus Ohlig begrüßte die rund 60 anwesenden Mitglieder herzlich. Nach den einleitenden Formalitäten gedachte die Versammlung den Verstorbenen, besonders dem 2. Vorsitzenden und Gründungsmitglied Edgar Lotzer und der Aktiven Manuela Meyer.

Geschäftsführer Arik Röder verlaß das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung, anschließend trug Vorsitzender Markus Ohlig den Geschäftsbericht vor und erklärt, daß dies sein letzter gewesen sei. Er dankte seinen Vorstandskollegen für 12 Jahre gute Zusammenarbeit. Die Anwesenden bedachten Markus Ohlig mit anhaltendem Applaus.

Der Kassenbericht von Schatzmeisterin Tanja Cohen zeigte, daß der Verein finanziell solide aufgestellt ist. Die Kassenprüfer bescheinigten ihr eine einwandfreie Kassenführung und die Versammlung entlastete den Vorstand.

Für die anstehenden Neuwahlen wurde der Ortsringvorsitzende Berthold Schneider zum Wahlleiter gewählt. Souverän erklärte er das Prozedere und führte durch die offene Abstimmung.

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:
• 1. Vorsitzender ist Arik Röder
• 2. Vorsitzende Katherina Geil
• Präsidentin Melina Möhlich
• Gardekommandeur Jens Vogt
• Geschäftsführerin Katrin Theobalt
•Schatzmeisterin Nicola Lunnebach

Außerdem die Beisitzer:
• Mareike Lang (Presse)
• Marco Nöthen (Technik/Wagenbau)
• Michelle Unger (Tanz, Kinder und Jugend)
• Sina Vallendar (Mitgliederbetreuung)
• Josephine Weber (Social Media)

Die Kassenprüfer Sabine Lehna und Harald Zentner standen noch einmal zur Verfügung und wurden wiedergewählt.

Mit einem kleinen Präsent wurde den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern bei der Jahreshauptversammlung der Gülser Husaren herzlich für die jahrelang geleistete Arbeit gedankt.
V.l.n.r.: Arik Röder, Maria Bügener, Helene Sauer, Markus Ohlig, Nicola Lunnebach, Tanja Cohen, Frank Kreuter, Katherina Geil und Marco Nöthen

Im Anschluß teilte Frank Kreuter die bereits feststehenden Termine der bevorstehenden Session mit. Er überreicht der neuen Präsidentin Melina Möhlich die Glocke, die ihn in seiner Amtszeit als Präsident begleitet hat.

Zuletzt stellt er Annika Lunnebach als das neue Solomariechen der Gülser Husaren vor, die Anwesenden stimmten mit viel Applaus zu.

Der neue Vorstand freut sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit ganz viel Husarenpower.

Quelle und Foto/s: Gülser Husaren e.V.