„Kesselemmer Wierschtjer“ auf Möhnentour 2019 nach Wiesbaden

Gestärkt mit einem leckeren und reichhaltigen Frühstück im Casino des Bürgervereins brachen die Kesselemmer Möhnen und Gäste zur diesjährigen Vereinsfahrt auf. Mit einem vollbesetzten Bus ging es diesmal zum Wiesbadener Sternschnuppenmarkt.

Im Bus das Möhnenpaar verteilte an jeden kleine Präsente und leckere Köstlichkeiten, welche für viel Freude sorgten. In Wiesbaden angekommen wurden die ersten Eindrücke gesammelt und man machte sich zu Fuß auf zum geselligen Beisammensein und Mittagessen in der Andechser Brauerei inmitten der Altstadt und des Weihnachtsmarktes.

Nachdem man sich gestärkt hatte konnte in aller Ruhe den Weihnachtsmarkt erkunden und den ersten Glühwein verkosten. Es gab viel zu sehen und bestaunen. Um 18.00 Uhr konnte man bei einer vorweihnachtlichen Stadtführung einiges über die Geschichte der Stadt erfahren.

Zum Abschluß dieser Führung gab es die traditionelle Glühweintaße von Wiesbaden und einen Glühweingutschein geschenkt, welcher natürlich gerne eingetauscht wurde. Um 20.00 Uhr endete der schöne Tag mit der Heimfahrt nach Koblenz und man war sich einig, daß es mal wieder eine tolle Fahrt gewesen war.

Quelle und Foto: Möhnenclub „Kesselemmer Wierschtjer“ gegr. 1948 e.V.