Gülser Husaren starten mit zünftigem Husaren-Biwak in die „fünfte Jahreszeit“

Am 9. November 2019 ist es wieder so weit: Die Husaren starten mit dem Aufgalopp in die neue Session. Um 17.00 Uhr ziehen die Gülser Husaren mit Unterstützung des Musikvereins St. Servatius Güls vom Plan aus durch Güls zum Festplatz (ehemaliges Bühnenhaus Mosel-Tanzpalast – Fest- und Kongreßzentrum Hommen).

Auf dem Gülser Festplatz wird wieder ein zünftiges Biwak aufgebaut sein. Die Band „Die Schlafmützen“ – der Name ist hier keineswegs Programm – wird zusammen mit dem Musikverein St. Servatius Güls und DJ „Jay Pee“ für beste Karnevalsstimmung sorgen. Ein besonderer Höhepunkt des Abends wird der Besuch der designierten Tollitäten mit ihrem Hofstaat der Karnevalsgesellschaft Funken Rot-Weiß-Gold 1946 e. V., Koblenz-Metternich sein.

Alle sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit den Gülser Husaren den Auftakt in die neue Session zu feiern und einen schönen Abend zu verbringen.

Quelle, Foto und Grafik: Gülser Husaren e.V.