Die Kölsche Party der Gülser Husaren – Neue Veranstaltung am Karnevalssamstag

An Karnevalssamstag, 2. März 2019, startet in dieser Session eine neue Veranstaltung bei den Gülser Husaren – die „Kölsche Party“! Wie der Name schon sagt, dreht sich an diesem Abend alles um die Domstadt am Rhein. Mit kölscher Musik, Früh-Kölsch vom Faß (auch zum selbstzapfen) und frischem Bitburger verspricht dieser Abend rheinischen Frohsinn und gute Laune.

Für die musikalische Untermalung konnten zwei Livebands der Extraklasse gewonnen werden. Zum einen „Die Schlafmützen“ aus Daun, die für 100 % kölsche Atmosphäre stehen – ob „Höhner“, „Brings“ oder „Kasalla“ – das Repertoire ist schier unerschöpflich. Auch wenn der Bandname zunächst langweilig und sprichwörtlich „einschläfernd2 klingen mag, kann man ab dem ersten Ton feststellen, daß der Bandname keineswegs Programm ist. Die Gäste und Freunde der Gülser Husaren konnten sich hiervon in den vergangenen beiden Jahren beim Aufgalopp in die Session überzeugen – Kölschrock und Karnevalsstimmung vom Feinsten.

Weiterhin konnten die Husaren die Partyband der Region für ihre Kölsche Party gewinnen – die Band „Edel-Connection“. Die Band mit ihrem Leader Guido Klöckner steht für das Beste aus Rock, Pop und Partymusik – kölsche Musik gehört natürlich ebenfalls dazu. Wer den Koblenzer Karneval kennt, der kommt an „Edel-Connection“ nicht vorbei!

Ein weiterer Leckerbissen des Abends wird der Auftritt der Tanzgarde von Gelb-Rot, die vom südamerikanischen Karneval eine Reise nach Köln unternehmen. Der Kult-DJ der Gülser Husaren – DJ Jens (Jens Vogt) – wird dafür sorgen, daß die Stimmung bei der „Kölschen Party“ immer auf den richtigen Punkt ist.

Wer also am Karnevalssamstag Superstimmung, gutgelaunte Menschen, gepaart mit Tanz und frischem Gerstensaft sucht, der kommt an der Kölschen Party der Gülser Husaren nicht vorbei! Karten gibt es im Vorverkauf bei DUO-Schreibwaren (KO-Güls) oder in der Filiale Schloßstraße (Koblenz-City) der Sparkasse Koblenz für € 12,00 oder für € 15,00 an der Abendkasse der Turnhalle des TV Güls, Eisheiligenstraße 2, 56072 Koblenz-Güls.

Quelle und Grafik: Gülser Husaren e.V.